Archiv 2011

Doppelsieg & Gesamtsieg an der Mosel

am .


In der U19 nutzte Alexander Gläser den Matchball und seine zum Saisonende grandiose Form zum Einzelsieg in Büchel. Damit sicherte er sich die noch ausstehenden Punkte und verwies alle Mitstreiter auf die Plätze. Als neuer Gesamtführender war er damit auch logischerweise Sieger des Rheinland Cups 2011.

Simon Weber, U15, hatte leider keine Chancen mehr auf den Gesamtsieg, sein 2. Gesamtplatz in der Cupwertung war schon beim Startpfiff besiegelt. Im Finalrennen kam Simon Weber auf Platz 4 und blickt gespannt auf 2012, welches er als neues Mitglied im MTB Landeskader angeht.

Fast hätte Thorsten Pott die Strategie von Alexander Gläser kopiert. Auch er siegte beim Finalrennen in Büchel. In der Gesamtwertung fehlten ihm mickrige 4 Punkte zum Gesamtsieg, schade, schade. Er haderte aber nur kurz mit seinem 2. Gesamtplatz, obwohl er sich kurz an einen kleinen Sturz im 3. oder 4. Lauf erinnerte wo er ein paar Minuten und Plätze verlor…