Archiv 2012

Zierenberg Marathon | Nordhessencup

am .

Am Sonntag ging es dann weiter zum Zierenberg Marathon in Hessen, welcher gleichzeitig Finallauf des Nordhessencups war. Bei knallender Hitze gingen Tom, Moritz und ich über die Mittelstrecke mit 53 Kilometern und 1280 Höhenmetern an den Start. Um 9:20 Uhr war Start der Mittelstrecke und wie schon am Vortag, war auch der nicht gemütlich. Sofort ging es einen langen und relativ steilen Berg hoch. Wir kamen alle gut los und konnten uns ziemlich weit vorne festsetzen. Der Kurs war schnell, aber immer wieder mit schönen Trailabschnitten aufgelockert.Im Verlauf des Rennens lief es bei Tom und mir trotz der Belastung vom Vortag gut. Wir hatten beide eine gute Gruppe gefunden, wenn auch nicht dieselbe und fuhren immer neue Fahrer auf. Bei mir in der Gruppe konnten immer mehr Fahrer das Tempo nicht mehr halten und fielen hinten raus. Irgendwann ereilte mich auch dieses Schicksal, ich musste raus nehmen. Die letzten 40 Minuten fuhr ich dann alleine, konnte aber meinen Platz knapp bis ins Ziel halten. Erst kurz vor dem Ziel kam noch ein Fahrer von hinten angeflogen, der mich unbedingt noch einholen wollte. Mit einen Schlusssprint konnte ich meinen Platz aber knapp verteidigen. Damit siegte ich in meiner Altersklasse und wurde in der Gesamtwertung mit 8 Minuten Rückstand auf den Sieger 14. Tom kam nur knapp über 2 Minuten nach mir ins Ziel, bei ihm lief die Schlussphase genau anders rum als bei mir. Er hatte noch genug Körner über, so dass er die Gruppe in der er fuhr noch abschütteln konnte. Nach 2:06:06h kam er ins Ziel und erreichte in der Altersklasse den 8. Platz und Gesamtrang 22,  wie schon am Vortag.Bei Moritz lief es nach guter Startphase nicht mehr so gut, er war mit seinem Ergebnis am Ende nicht wirklich zufrieden, er durchfuhr nach 2:15:33 das Ziel und wurde damit in seiner Altersklasse 16 und Gesamt 37. 
Im Hessencup wurde Tom 7. bei den Masters.Da es keine Juniorenwertung gab, bin ich in der Gesamtwertung der Herrenklasse mitgefahren. Hier lag ich am Ende auf Platz 2. Beim letztem Rennen nahm mich die Zeitnahme aber nicht wieder mit in die Gesamtwertung der Herrenklasse auf. Mal schaun, ob mir der Platz doch noch anerkannt wird.Moritz ist nur zwei der drei Rennen mit gefahren und fällt deshalb aus der Gesamtwertung raus.
Viele Grüße Felix