Archiv 2012

Bundesligasichtung Remschingen

am .

Simon in Remschingen - Klick zum vergrößernHier ein Kurzbericht über Simons Abschluß der Bundesligasichtungsserie2012 in Remschingen / Baden


Für die U15 / U17 NRW Kaderfahrer gab es am Ende der Saison nochmal was ganz Neues! Der 1. Teil des Wettbewerbs hieß "Sprintmodul": Ähnlich wie im 4Cross, wurden in 4er Heats drei Qualifikations-Durchgänge gefahren aus denen die 32 Punktbesten ins Achtelfinale aufstiegen. Es gab 5, 3, 2, 1 Punkte.
Simon gelangen auf der sehr engen Strecke über ca. 200m mit Bodenhindernis und 2 Tables 8 PKte. (2. / 3. / 2.). 12 Teilnehmer mit ebenfalls 8 Pkt. mußten für 5 freie Plätze im Achtelfinale noch einen zusätzlichen Relegationslauf bestreiten.Simon erwischte es auf den 40 entscheidenden Metern optimal und gewann den Lauf. Im Gegensatz dazu lief das Achtelfinale, wo er gegen 2 Top 5 Fahrer der diesjährigen DM fahren mußte, eher mäßig. Er konnte das Klickpedal erst spät fixieren und verpasste um Zentimeter den 2. Platz, welcher zum weiteren Verbleib im Wettbewerb notwendig gewesen wäre. Trotzdem Platz 24,  bestes Ergebnis der Serie. Im 2. Teil, wie immer XCO,  gab es entsprechend der Sprintplatzierung, eine ungewohnt gute Startposition, eben 24. Von hier aus gestaltete sich das CC Rennen über 5 Runden mit 90 hm und 2,3 km doch ein wenig einfacher. Sehr schwere Beine am Anfang, wohl Folge des ungewohnten Sprints, ließen ihn in Runde. Simon mit Kader in Remschingen - Klick zum vergrößern1 und 2 leider ein paar Plätze verlieren. Ab Runde 3 lief es wieder deutlich besser und er konnte sich noch von seinen 97iger Kaderkollegen absetzen. Platz 35 gesamt, Platz 12 unter den 97igern nehmen wir als Motivation für bessere Zeiten in 2013 mit in den Winter. 2 regionale Rennserien, Rheinland- und NRW Cup, rufen noch zum Finale. In beiden ist Platz 5 noch möglich.

Sportliche Grüße von Simon und Bernd Weber