Archiv 2013

2. Lauf Nachwuchssichtung | Simon

am .

Simon in Gedern 2013 - Klick zum vergrößernAnbei ein paar Impressionen von Simon Webers Pfingstwochenende in Gedern /Hessen bei der 2. Bundesliga Nachwuchssichtung am 20.05.2013

Nach 2 Tagen Vorbereitung am Gederner See, bei herrlichem Wetter, ereilte uns dann in der Nacht zum Renntag (Pfingstmontag) das hessische Wetterchaos. 50l/m² Regen ließen die Trialparcours (2 Läufe a 6 Sektionen) zu einem äußerst glitschigen und schlammigen" Vergnügen" werden.
Selbst für die allerbesten Techniker waren die Sektionen zwischen den rot/weißen Begrenzungen kaum zu bewältigen.
Deshalb alle Achtung für jeden, der zumindest den einen oder anderen Punkt auf die Habenseite brachte. Für Simons 3 Punkte gab es den 33. Platz = Startplatz für das XCO Rennen am Nachmittag. Unter den genannten Wetterbedingungen ebenfalls extrem! Fast keiner der noch verbliebenen 66 Fahrer kam ohne Sturz über die sehr technische Strecke (4 Rdn/2,8km/140hm). Simon lag in jeder Runde mindestens 1x im Dreck und verlor zusätzlich viel Zeit durch vor ihm gestürzte Fahrer. In Runde 2 lag er zeitweise auf Platz 19/20, also im Saisonzielbereich.
In Runde 3 nahm er auf einer der schmierigen Abfahrten zuviel Risiko und landete sehr unsanft mit der Schulter an einem Baum.
Bis danach die schlammigen Schuhe wieder in den Pedalen waren verging eine gefühlte Ewigkeit und die erkämpfte Plazierung
war dahin. Auf den saugenden Wiesenanstiegen, völlig ohne Grip für die Schlammslicks, wurden den Jungs die allerletzten Körner abverlangt, zumal die Renndauer auch noch ungewohnt lang wurde (über 1 Stunde).
Am Ende Platz 26 und die ersten Punkte für die Gesamtwertung waren zwar eine Verbesserung zu Wombach, aber im Fazit wieder nur 1/2 zufrieden.
Sehr zufrieden war er mit der neuen Radtechnik, die auch unter diesen Extrembedingungen problemlos funtionierte!
[ weitere Bilder in der Galerie ]

Viele Grüße
Simon u.Bernd Weber