Alfred (Fredi) Quaas ist gestorben

am .

AlfredQuaas002

Fredi war seit vielen Jahren Mitglied bei uns im Radsportverein RV Adler
Lüttringhausen. Wir haben ihn als lebenslustigen fairen Radsportler
erlebt, der sportlich bis kurz vor seinem Tod immer sehr
leistungsorientiert war.

Alfred Quaas
Alfred Quaas

Alfred Quaas
Besonders geliebt hat er die Etappenfahrten zu unseren
Partnerstädten Quimper in Frankreich und Presov in der Slowakei aber auch bei einigen Seniorentouren ins Sauerland und Emsland war er dabei. Er war ein positiv denkender Mensch und immer ein netter Unterhalter und Witzeerzähler. Wenn ein Berg kam packte er einen Witz aus und die Mitfahrer konnten mit einem Lächeln leichter  die Höhe erreichen. Als wir 2002 auf der 7. Etappe der  EURO-TOUR die
Bretagne durchfuhren fiel ihm auf, dass auf jeder Anhöhe ein Wasserturm
stand. Er taufte dann unsere EURO-TOUR um in Waterbölles-Tour. Den
damaligen Mitfahrern ist auch noch sein grüner Regenanzug in lustiger
Erinnerung.

2002 Remscheid - Quimper  7 Etappen 1128 km
2008 Remscheid - Quimper 10 Etappen 1400 km
2010 Remscheid - Presov 9 Etappen 1500 km