Wiederaufnahme des Sportbetriebs

am .

Nach ersten Lockerungen wird es jetzt eine schrittweise Wiederaufnahme des Sportbetriebs geben.
So ist zunächst der Trainingsbetrieb an der frischen Luft wieder erlaubt.

Wichtige Einschränkung: Dabei dürfen maximal 5 Sportler*innen in eine Trainingsgruppe und es muss immer ein Abstand zwischen den Sportlern von 1,5 Metern gewährleistet sein.
Außerdem müssen die üblichen Hygienemaßnahmen eingehalten werden, die die Politik eingeführt hat.

Daher muss sich zum Abend vor dem Training beim Verantwortlichen angemeldet werden. Im Laufe des nächsten Tages wird einem dann vor dem Training die Trainingsgruppe variierend in Treffpunkt oder Uhrzeit mitgeteilt.

SPORTARTSPEZIFISCHE ÜBERGANGSREGELN DER SPITZENSPORTVERBÄNDE