Archiv 2010

Tom Schöler knapp geschlagen | NRW Cup in Oelde

am .

Am 09. Mai 2010 veranstaltete das Bergteam Oelde zum 9. Mal ein MTB Rennen. Unter den 320 Startern waren die Adler beim 2. Lauf zum NRW Cup mit 7 Aktiven vertreten. Der Rundkurs im Gaßbachtal war dieses Jahr die Premiere einer Kooperation zwischen den Vereinen RC Bergteam Oelde, RfV Beckum und RSF Ahlen.

Die Strecke gab sich morgens rutschig, trocknete im Laufe des Tages aber ab. Die kurvenreiche Führung aus dem letzten Jahr blieb und die ruppige Bachquerung wich einer neuen Schikane auf einem kaum fahrbaren Wiesenstück.

Den lizenzlosen Adler Rennfahrern lag die Strecke mehr. Tom Schöler bei den Herren und Frank Jankowski bei den Senioren 2 holten in ihren Rennen jeweils Platz 2. Tom mußte sich erst im Zielsprint denkbar knapp mit 1 Sekunde Rückstand auf den Sieger geschlagen geben.

Bei unseren Lizenzfahrern war irgendwie alles quer. Keiner der Fahrer war richtig zufrieden und konnte den notwendigen Druck für die Plätze ganz vorne aufbauen. Benjamin Lindenborn wurde 15. in der U15. Felix Pembaur (U17) 9. und Marcus Müller (Senioren 1) 24. Alexander Gläser (U19) finishte auf Rang 4 und Thorsten Pott (Elite A / B) rettete Platz 9. Ihn plagten Materialprobleme. In den letzten Runden versagte seine vordere Schaltung, was ihn dazu zwang alles mit enormer Kraftanstrengung in schweren Gängen zu fahren.

Am nächsten Wochenende wird es nach dem Willen der Fahrer besser laufen. Dann steht in Heubach das nächste Bundesligarennen an, bewertet mit der höchsten Schwierigkeitsstufe, der Ehrenkategorie oder HC, wie man es von der Tour de France kennt - allez, allez, Adler!