Grafschafter MTB Tag

am .

Steile Anstiege und enge Schikanen, so präsentierte sich die Strecke am vergangenen Sonntag in Grafschaft.

Die Anstiege auf Schotter und Wiese waren mit ihren 9 - 18% relativ gleichmäßig. Hingegen waren die Abfahrten eher steil, auf Wiesen mit eingebauten Hindernissen. Bei angenehmen Temperaturen erfolgte der Startschuss pünktlich um 10:30 Uhr für einen Großteil der Adler.

Vater und Sohn
Vater und Sohn

Vater und Sohn
In den Fun Klassen erreichten die Adler folgende Ergebnisse.
Bei den Herren fuhr Felix Pembaur auf einen starken 4 Platz gefolgt von Jan Küpper auf Platz 6 und Kilian Lendermann auf Platz 13. In der Klasse der Senioren 1 Fahrer konnte Nils Steier, wie Jan, auf den 6 Platz fahren. Thorsten Pott ließ es sich nicht nehmen wie schon in Saalhausen aufs Podium zu fahren, so erreichte er das Ziel erneut auf dem 1 Platz in der Senioren 2 Klasse.
Bei den Jungenwilden hieß es für Maurice Apel bei der Jugend U17 Platz 11.

In besonders starker Form zeigte sich an diesem Tag Silas Pott, er fuhr bei den Bambini U7 auf den 4 Platz. Außerdem am Start waren seine beiden Trainingspartner Quinn Knull und Lewin Knull, die in Grafschaft ihr erstes Rennen bestritten. Die beiden Geschwister erreichten beide jeweils den 12 Platz, Lewin bei den Kids U9 und Quinn bei den Bambini U7.

Fotos gibt es [ Hier ]