Archiv

Köln - Schuld - Frechen

am .

Marschalls bei Köln-Schuld-Frechen 2010
Am 28. März 2010 sind Dennis & Fabian Marschall beim Klassiker Köln-Schuld-Frechen  gestartet.
Dennis konnte sich beim ersten Rennen der Saison  in der neunköpfigen Spitzengruppe behaupten.
In der Gesamtwertung kam er auf Platz 6.
Auf dem Siegerpodest wurde er, bedingt durch getrennte Wertung der Mädchen,  als dritter  gefeiert.
In seiner Altersklasse starteten ungefähr 28 Kinder.

Fabian ging  beim selben Rennen in seinen ersten U11 Wettkampf.
Durch einen Fahrfehler in einer Kurve kam er am Schluss auf den fünften Platz, da war leider mehr drin. Aber beim nächsten Rennen...

go mad, go east, Madmission

am .

Madmission 2010Thomas Jansen und Tom Schöler werden dieses Jahr neben der TransAlp noch die Mad East Challenge vom 04. Juni - 06. Juni 2010 fahren.

[ Einen Eindruck könnt Ihr hier gewinnen ]

Wer ebenfalls den verrückten Osten rocken möchte, melde sich bitte bei Tom. Er besorgt's Euch!
Unterkunft, Mitfahrgelegenheiten, Geld, Kummerkasten, Trainingspartner etc.
Nur hier im Vollprogramm für den Madmission Adler...

Grüße aus Cesenatico

am .

Hallo Adler,
herzliche Grüße aus dem "Skiurlaub" in Cesenatico senden Euch Dr. Sabine Schumann, uns Uwe sowie Arno und Uli. Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, bieten die hier unten an der Adria in diesem Jahr eine besondere Attraktion an.
Cesenatico 2010 Bild 01Cesenatico 2010 Bild 02Nennt sich Snowbiking mit Rennrädern. Funktioniert ungefähr wie Russisch Roulett.
Man lässt sich von seinen Kumpels (alternativ kann man auch italienische Semi-Radprofis bekommen) die Berge hochscheuchen und stürzt sich dann mit dem Rad, möglichst ohne viel zu bremsen wieder in die Abfahrt. Den besonderen Kick bieten dabei die im Schatten liegenden Kurven. Der Schrei *E I S* des Ersten in der Gruppe lässt den Adrenalinspiegel eigentlich überhaupt nicht fallen.
*einfach nur goil*
in diesem Sinne
und bis die Tage

Brevet Saison eröffnet | 200km in Wankum

am .

Arndt in Wankum 2010In Lüttringhausen lag am 13. März 2010 noch Schnee, minus 1°C zeigte das Thermometer. Die Anmeldung zum ersten Brevet über 200km war aber getätigt, also wurde das Auto nach Wankum am Niederhein bewegt. Das gute Wetter kommt von Westen, das stimmte, denn es sollte den ganzen Tag einigermaßen trocken bleiben. Bei 8°C sah man auch schon einige nackte Waden der Radfahrer.

Die Strecke selbst war flach wie Holland, ging es doch zu 75% durch eben dieses Land. Neben einem platten Reifen und einer wilden Aufholjagd, gab es noch eine Fährpassage über die Maas und Pommes in America. Zum Glück war die Strecke etwas kürzer, wie angegeben, so dass nach 6:46h und 193km, im Ziel eine leckere Gulaschsuppe verköstigt werden konnte.

Bike 4 Kids | Biken für Kinder

am .

Unter dem Schlagwort Biken für Kinder radeln zwei Generationen für einen guten Zweck.
Thomas Jansen & Tom Schöler starten dieses Jahr bei der TransAlp Challenge, dem härtesten Mountainbike Rennen der Welt und widmen ihre sportliche Leistung in Kooperation mit "Sportler Helfen" einem guten Zweck. Dazu benötigen die Beiden Euch / Sie.

Alle Details [ hier im PDF Dokument ]

RTF Saison eröffnet

am .

Am heutigen Samstag schwangen sich vier Adler (Halbachs und Henkes) trotz mieser Wettervorhersage aufs Rad und fuhren in Köln eine 71km RTF Runde. Das Wetter hielt sich während der Fahrt sogar erstaunlich gut, die wenigen Regentropfen und der teils starke Wind konnte die erste Tour mit Rennrad nicht wirklich stören.
Bei den insgesamt 2 Kontrollen wurde gute Verpflegung geboten, die Streckenführung war bedingt durch den Start mitten in der Stadt erst nach ein paar Kilometern "einrollen" gut und die zahlreichen Ampeln und Richtungsänderungen waren dank ausreichender Beschilderung kein Problem.
Bilder gibt's leider keine, [ hier ] könnt ihr euch das Höhenprofil der Strecke anschauen.

 

Update: Die ersten RTF-Bilder sind eingetroffen und jetzt in der Adler Galerie einsehbar.